Aktuelle Produkte
Previous Next

Produkte

  • Inhalt als PDF-Datei herunterladen
  • Optimierter Druck

Sie haben Fragen oder Sie suchen etwas anderes? Bitte nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf, es gibt sicher viel zu besprechen!


Für den Aufbau des Fondsportfolios gibt es klar festgelegte Richtlinien. Diese verschaffen Anlegern eine konkrete Vorstellung von den Investitionen, die getätigt werden:

Der Anteil der Windenergie im Portfolio beträgt mindestens 50 Prozent. Dabei handelt es sich um Windenergieanlagen an Land mit Standorten in Europa und einer Einzelnennleistung von mindestens 1.000 kW. Der Anteil der Photovoltaik im Portfolio beträgt mindestens 10 Prozent. Hier wird in Anlagen an weltweiten Standorten und einer Einzelnennleistung von mindestens 500 kW investiert.


Der Anleger erwirbt eine über die Treuhänderin Officium Treuhand GmbH in deren Namen, aber für Rechnung des Anlegers gehaltene, mittelbare Beteiligung an der ImmoChance Deutschland 10 Renovation Plus GmbH & Co. geschlossene Investment KG. Investition in Wohnimmobilien, in Deutschland gelegen.


Die Gesellschaft wird mittelbar in Gewerbeimmobilien investieren, die im Südosten der USA, schwerpunktmäßig in den Bundesstatten Alabama, Arkansas, Florida, Georgia, Indiana, Kentucky, Louisiana, Mississippi, North Carolina, Ohio, South Carolina, Tennessee, Texas und Virginia gelegen sind.


TSO ist Anbieterin von Finanzanlageprodukten mit stetig wachsender Präsenz im Südosten der USA, insbesondere in Atlanta, Georgia, Charlotte, NC und Chattanooga, Tennessee. TSO investiert strategisch in gewerbliche Immobilien, darunter u. a. Büro-, Gewerbe und Wohnimmobilien, mit Fokus auf Objekte und Märkte, in denen Visionen, Werte und nachhaltige Entwicklung zusammenwachsen.


hep entwickelt, baut und betreibt seit 2008 Photovoltaikanlagen – für private und institutionelle Investoren. Durch die ausschließliche Konzentration auf Photovoltaik verfügt hep über die notwendige Erfahrung, Professionalität und ein entsprechend großes Netzwerk, um aussichtsreiche Investitionsmöglichkeiten bieten zu können.
Alle Vorgängerfonds entwickeln sich plangemäß – die bisher zugrunde liegenden wirtschaftlichen Prognosen wurden erreicht oder übertroffen. Und das aus gutem Grund: In den meisten Fällen lag nicht nur die Sonneneinstrahlung über Plan – auch die technische Performance (Performance Ratio) übertraf die Kalkulationsannahmen.


Seit Jahren steigen in den deutschen Metropolen die Preise für Wohnimmobilien. Dennoch: Die vorherrschende Angebots-
lücke und die hohe Nachfrage nach dem Grundbedürfnis "Wohnen" sorgen weiterhin für Stabilität auf dem deutschen Wohnimmobilienmarkt.


Kapitalanlagen in Immobilien erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.

Dabei bedarf es nicht unbedingt des eigenen Erwerbs einer Immobilie oder der langfristigen Beteiligung an einem Immobilienfonds, um an der fortdauernden Wertentwicklung im deutschen Immobilienmarkt partizipieren zu können. 

Die Besonderheit dieser Angebote ist u. a., dass der Initiator nicht nur in Form einer Patronatserklärung haftet, sondern auch eigenes Geld aus seinem Privatvermögen investiert, das er erst zurück bekommt, wenn alle Anleger ihr Geld plus Zinsen zurück bekommen haben.


Wer die Wertentwicklung von Kunstwerken in den letzten Jahrzehnten analysiert, stellt fest:

Vor allem Fotografie eignet sich als Anlageform in besonderer Weise. Als neuere Kunstform ist die Fotografie sehr gut dokumentiert, d.h. die Anzahl der geschaffenen Bilder ist testiert. Fotografien sind außerdem - bei hoher Qualität und großer Bedeutung - relativ günstig zu erwerben. Das ermöglicht eine breite Streuung des Kapitals beim Kauf international etablierter Künstler.


Der ZBI Professional 11 ermöglicht in Zeiten unruhiger Kapitalmärkte eine Sachwertinvestition in deutsche Immobilien. Der Schwerpunkt der zu erwerbenden Immobilien wird im Bereich der Wohnimmobilien liegen.


Bei dem vorliegenden Angebot handelt es sich um eine Vermögensanlage in Form von qualifiziert nachrangigen Namensschuldverschreibungen. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, mittelbar in ein breit diversifiziertes Portfolio von Logistikausrüstungen mit attraktivem Renditepotenzial zu investieren.


Die Investitionsstrategie des „DF Deutsche Finance Investment Fund 14“ besteht im Wesentlichen darin, Privatanlegern Zugangswege zu exklusiven Immobilieninvestitionen zu ermöglichen, die in der Regel nur institutionellen Investoren mit einem Kapitalanlagebedarf in Millionenhöhe zugänglich sind.

Die Investitionsstrategie des Investmentfonds umfasst dabei mittelbare Investments in Immobilien, immobilienähnliche und immobilienbezogene Investments sowie Investments in Private Equity Real Estate Strategien.


„Die vorstehenden Kurzdarstellungen dienen lediglich der Information und sind keine Emissionsprospekte im Sinne des § 8f des Verkaufsprospektgesetzes. Sie sind unverbindlich und stellen weder ein Angebot noch eine Anlageberatung dar. Sie erheben weder den Anspruch auf Vollständigkeit noch auf Richtigkeit.  Eine ausführliche Darstellung der Angebote, und insbesondere auch der damit verbundenen Risiken, entnehmen Sie bitte den allein maßgeblichen und rechtlich verbindlichen Beteiligungsprospekten einschließlich eventueller Prospektnachträge. Gerne stellen wir Ihnen diese und weitere Unterlagen zur Verfügung.“

Partner
OSIRIS Immobilien GmbH
Kapitalanlagen TV
Information


  • Aktuell

    "Vermögen gut behütet 
    wachsen lassen"